„Aus Erfahrung und Tradition wächst das Selbstverständnis der Thurn und Taxis Consulting AG. Mit dem nötigen Gespür für innovative Entwicklungen, dem Optimum als Ziel und dem Fokus auf die Bedürfnisse des  Unternehmers verwandeln wir Ideen in gelebte Wirklichkeit.“

Philipp Prinz von Thurn und Taxis

TTC AG

Mit spezialisierter Strategieberatung berät und begleitet die Thurn und Taxis Consulting AG Unternehmen in Führung, Management und Weiterbildung. In einem Geist von Vertrauen, Kooperation und dem Menschen im Mittelpunkt steht sie für Innovation und Tradition und Lösungsorientierung statt Problemdenken.

Als erstes agilean Center unterstützt die TTC AG Unternehmen mit Beratung, Schulung und Change-Begleitung dabei, ihre Entwicklungsprojekte schneller, günstiger und erfolgreicher zu machen.

Es braucht neue, agilere Ansätze, die nicht nur eine permanente Wertschöpfung gewährleisten. Zusätzlich müssen sie den Menschen schützen, schnell eingeführt werden können und flexibel sein. Auf all das ist agilean die Antwort.

agilean Ausbildung

Im Auftrag der agilean Akademie befähigt die TTC AG Menschen, die innovativen Prinzipien von agilean und seine praktische Anwendung in ihren Organisationen zu implementieren, nachhaltig zu verankern und erfolgreich anzuwenden.

Um dieses Ziel zu erreichen, unterliegen alle Ausbildungsgänge dem Qualitätskonzept der agilean Akademie. Sie sind sowohl didaktisch fundiert und theoretisch anspruchsvoll als auch als hochmotivierendes Konzept eng mit der Entwicklungspraxis im Unternehmen verwoben. Neben neuem Wissen und Können entsteht eine schöpferische Energie und Effizienz, die nicht nur menschengerecht und mitreißend, sondern auch profitabel ist.

Die kurze Taktung, in der Ergebnisse geliefert werden, macht das Vorgehen von agilean extrem motivierend. Jeden Tag ist ein neues Erfolgserlebnis für alle möglich. Der Rückschlag von gestern wird zum Quantensprung von morgen. 

agilean Konzept

Das agilean-Konzept für nachhaltigen Kompetenzaufbau ruht auf den drei Säulen Ausbildung, Coaching und Change-Begleitung. Sein Ansatz ist tätigkeitstheoretisch. Die agilean-typische Symbiose aus Wissenserwerb, Umsetzung und Verinnerlichung sorgt für intellektuelle Verankerung, kreative Begeisterung und einen einzigartigen Praxisbezug.

Das Herzstück des Vermittlungskonzepts ist die Formel 10:20:70:10. Im Verhältnis von 10 Prozent Wissenserwerb, 20 Prozent angeleitetem Selbertun, 70 Prozent selbständiger Anwendung und 10 Prozent eigener Weiterentwicklung lernen die Teilnehmer in jeder Phase mehr als gelehrt wird. Dadurch erweitern sie ihren Horizont und tragen aktiv zur individuellen Anpassung und zur dauerhaften Anwendung im Unternehmen bei.

Nach diesem didaktischen Prinzip sind bereits die Workshops kundenzentriert ausgerichtet, lean gesteuert und agil organisiert. Die Teilnehmer lernen agilean nicht bloß. Sie erleben, verwenden und verinnerlichen es vom ersten Tag an – und brennen darauf, es im eigenen Unternehmen zunächst geführt, dann eigenständig lebendig werden zu lassen.

Der ideale Weg ist nicht einfach da und steht nicht schon fest, wenn wir das Ziel in den Blick nehmen. Er entsteht beim Gehen. Denn Agil heißt nicht, Chaos zu verwalten. Agil heißt: fokussiert einen Schritt nach dem anderen zu tun und die Potenziale der Teams zur Entfaltung zu bringen.

Ausbildungsprogramm

Das Programm und die Zertifizierungen der Akademie spiegeln die Rollen, die Menschen in agilean-gesteuerten Entwicklungsprojekten einnehmen. Den Abschluss jeder Ausbildung bildet eine qualitätsgesicherte Zertifikatsprüfung, die alle erworbenen Qualifikationen zusammenfasst und nachweist. 

Team Member, Product Owner, agilean Master und agilean Coach: Jede Ausbildung ist nach Inhalt, Tiefe und Dauer auf die spezifischen Funktionen, Eignungen, Verantwortlichkeiten und Rechte der jeweiligen Rolle zugeschnitten. Eine Höherqualifikation durch weiterführende Ausbildungsgänge ist jederzeit möglich.

Termine in Köln

  • 19.02. - 23.02.2018 Ausbildung zum internen agilean Coach
  • 19.03. - 23.03.2018 Ausbildung zum agilean Product Owner Team
  • 16.04. - 20.04.2018 Ausbildung zum internen agilean Coach
  • 15.05. - 17.05.2018 Ausbildung zum agilean Master
  • 28.05. - 29.05.2018 Ausbildung zum agilean Master (Aufbaukurs für Scrum Master)
  • 11.06. - 15.06.2018 Ausbildung zum agilean Product Owner Team